Serienjunkies…

Lifestyle

Eigentlich wollte ich heute meine Bilderreihe zum letzten Beitrag online stellen, aber da das Wetter so gar nicht mitspielen will, gibt es vorerst noch einen Post über tolle Fernsehserien.

November, noch ein paar Wochen dann ist schon wieder Weihnachten! Ein total trüber Monat. So schön die letzten paar Tage auch waren, so recht sich der November jetzt mit Regen und Nebel zurück. Zugegeben, viel lässt sich draußen nicht anfangen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich packe mal meine Lieblings-Serien aus dem Regal!

PB060563

Ich bin süchtig nach der Serie: „Vampire Diaries“. Seit ca. 3-4 Jahren verfolge ich die Serie jetzt schon. Wegen Winter-und Sommerpausen zieht sich das Ganze total in die Länge. Jede Pause ist Horror. Geniale Schauspieler treffen auf eine sehr gelungene Story. Ich muss dazu sagen:Mit Twillight kann ich dagegen gar nichts anfangen. Viel zu schnulzig erzählt und die Schauspieler sind auch nicht wirklich grandios. Worum es in Vampire diaries geht? Kurz gesagt, um ein unschuldiges Mädchen, das sich nichts ahnend in einen Vampir verliebt, der eine düstere Vergangenheit hat und Sie gezwungenermaßen mit rein gezogen wird.

IMG_7122

Ich bin auch ein großer Fan der Serie: Breaking Bad“. Ich habe mir die erste Staffel letzte Woche eigentlich mehr oder weniger aus Langeweile gekauft, außerdem, weil ich mal wieder was Neues sehen wollte. Bereits nach der ersten Folge wird man total süchtig. Der Inhalt der Serie bezieht sich auf einen Chemielehrer, der die Diagnose Krebs erhält. Damit seine Familie auch nach seinem Tod ein gutes Leben führen kann, stellt der Chemielehrer zusammen mit einem seiner damaligen Schüler die Droge:  Crystal meths her.
IMG_7121

Die Kult Klassiker laufen auf Prosieben rauf und runter, Meine Favoriten:                 How i met your Mother, The Big Bang Theorie, Scrubs.

How i met your Mother: Eine Komödie-Serie in der Ted Mosby seinen Kindern in 9 Staffeln erzählt, wie er ihre Mutter kennengelernt hat.

The Big Bang Theorie: 4 Nerds die ihr Leben der Wissenschaft gewidmet haben, erleben zusammen mit der Nachbarin „Penny“ auch einmal die „lässige“ Seite des Lebens.

Scrubs: Erzählt über die Probleme, Ängste etc. von jungen Ärzten. Im Gegensatz zu Serien wie Greys Anatomy ist diese aber total lustig aufgebaut.

(// Oberteil: Esprit )

Wenn ihr eine tolle Serie wisst, die man unbedingt sehen sollte, schreibt mir doch einfach, dann werde ich diese auch in meinem Post noch erwähnen.;)

 

2 Gedanken zu “Serienjunkies…

  1. Wenn Dir Breaking Bad gefällt gefällt dir auch Six fest under und die Sopranos. Meine Lieblingsserien sind Two Broker Girls, Tudors, Desperate Housewives, Lost, und wenn mir besonders langweilig ist Gossip Girl. Da ist jede Folge gleich und viel Produktwerbeplatzierungen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s